» » Weißere Zähnen durch Zahnpflege zu Hause

Weißere Zähnen durch Zahnpflege zu Hause

eingetragen in: Allgemein | 0

Möchten Sie wissen, was Sie tun können, um sich um Ihre Zähne zu kümmern, außer um Ihren Zahnarzt zu besuchen? Möchten Sie wissen, was Sie zwischen Zahnarztbesuchen tun können? Wenn Sie so etwas wie der Rest von uns sind, ist die Antwort ein klares “Ja!”

Das richtige Zähneputzen ist wichtig für die allgemeine Mundgesundheit. Verwenden Sie beim Zähneputzen eine vertikale Bewegung auf der Außenseite Ihrer Zähne und eine horizontale Bewegung auf den inneren Teilen Ihrer Zähne. Konzentrieren Sie Ihre Bemühungen, indem Sie jeden Zahn für ungefähr fünfzehn Sekunden bürsten, um eine ordnungsgemäße Reinigung sicherzustellen.

Versetzen Sie sich nicht zum Zahnarzt. Wenn Sie warten, bis Ihre Zähne Sie belästigen, können Sie viele Karies oder andere ernsthafte zahnmedizinische Probleme haben, die mit routinemäßiger Wartung verhindert werden könnten. Sie sollten Ihren Zahnarzt mindestens einmal alle sechs Monate für Routineuntersuchungen besuchen.

Nachdem Sie Ihre Zähne geputzt haben, folgen Sie einer guten Fluoridspülung. Eine Fluorid-Spülung hilft, Ihre Zähne zu schützen, indem sie den Zahnschmelz auf den Zähnen härtet. Zum größten Vorteil spülen Sie mindestens eine Minute lang. Das richtige Verfahren zum Spülen besteht darin, das Mundwasser zwischen jedem Zahn zu bewegen; dann, beenden Sie mit einem schnellen gespült, um zu helfen, Ihren Atem zu erfrischen. Ob Sie es glauben oder nicht, Speichel ist tatsächlich der beste Freund Ihrer Zähne! Natürlicher Speichel enthält Mineralien, stärkende antibakterielle Eigenschaften und die Kraft, Säuren zu neutralisieren. Wenn Sie eine Frau über 50 Jahre alt sind, kann die Menopause einen trockenen Mund verursachen, der dann zu schlechtem Atem führt. Speziell formulierte Mundtrockenprodukte können dazu beitragen, peinliche Gerüche zu beseitigen, die durch Speichelmangel verursacht werden.

Vermeiden Sie, wenn möglich, Kohlenhydrate zu verzehren. Kartoffelchips und andere salzige Snacks sind nicht leicht von den Zähnen zu entfernen. Wenn Sie einen Snack brauchen, wählen Sie einige Früchte oder ein anderes gesundes Essen. Reinigen Sie Ihre Zähne sofort danach, wenn Sie können, oder planen Sie später mehr Zeit mit der Zahnseide.

Essen Sie lieber frisches Obst als getrocknete Früchte, um die Gesundheit Ihrer Zähne zu schützen. Getrocknete Früchte kleben an den Zähnen, setzen sie mehr Zucker aus und führen zu mehr Hohlräumen. Wenn Sie Trockenfrüchte essen müssen, sollten Sie so bald wie möglich nach dem Essen bürsten, Zahnseide und Spülen, so dass Sie das Risiko von Karies reduzieren.

Obwohl es jeden Tag ein wenig Zeit in Anspruch nehmen kann, sollten Sie darauf achten, dass Sie mit Zahnseide und Zahnseide arbeiten. Dieses kleine bisschen Zeit, das Sie in Ihr Lächeln investieren, wird sich auszahlen. Es gibt keine bessere vorbeugende Wartung für Ihren Mund als täglich Zähneputzen und Zahnseide. Es ist einfach, kostengünstig und Sie müssen es für ein schönes Lächeln tun.

Um Zähne und Mund sauber zu halten, sind regelmäßige Zahnarztbesuche sehr wichtig. Die Vernachlässigung Ihrer Zähne kann in der Zukunft zu erheblichen Schäden führen. Geh einfach zu deinem Zahnarzt, damit er deinen Mund aufräumen und sich um alles kümmern kann, was seine Aufmerksamkeit erfordert.

Passen Sie auf Ihre Zahnbürste auf. Nachdem Sie Ihre Zähne gereinigt haben, sollten Sie auch Ihre Zahnbürste reinigen. Einfach mit Wasser abwaschen und in einen Zahnbürstenhalter legen, damit es aufsteht. Es ist nicht ratsam, die Zahnbürste in ein Etui zu stecken, da Bakterien eher auf diese Weise wachsen.

Dein Mund ist voll von guten und schlechten Bakterien. Um die schlechten Bakterien in Ihrem Mund zu zerstören, putzen Sie Ihre Zähne mehrmals täglich mit einer fluoridhaltigen Zahnpasta. Fragen Sie Ihren Zahnarzt nach seiner Empfehlung der Zahnpasta, die am besten Ihre Zähne vor Bakterien schützt.

Es gibt eine Vielzahl von Maßnahmen, um Ihre Zähne zu pflegen. Es ist nicht nur die Arbeit Ihres Zahnarztes. Er oder Sie wird erwarten, dass Sie die Tipps, die Sie gelesen haben, verwenden, um die Dinge viel einfacher für Sie selbst zu machen.

Letztes Update am 22. Juli 2019 13:45